Unser Service für Sie.

Reisekrankenversicherung.

Wozu braucht man denn eigentlich eine Reisekrankenversicherung? Ist man im Ausland nicht ohnehin durch die normale, gesetzliche Krankenkasse versichert? Antwort: Leider nur teilweise! Zum einen kommt es darauf an, in welches Land Sie reisen. Zum anderen spielt die Art der Erkrankung bzw. deren Behandlung eine Rolle. Die meisten europäischen Staaten haben ein Sozialversicherungs-Abkommen mit Deutschland vereinbart. Das sind die sogenannten Schengen-Staaten. Wenn Sie sich in diesen Ländern aufhalten, zahlt Ihre Krankenkasse für notwendige Behandlungen, genau wie in Deutschland. Aber eben auch nur wie in Deutschland. Ist die Behandlung im Ausland teurer als hierzulande, müssen Sie den Rest aus eigener Tasche zahlen. Es sei denn, Sie verfügen über eine private Reisekrankenversicherung, die sämtliche Kosten übernimmt. Hier mit nur einem Klick informieren und Angebot einholen.

Hier Informieren

Reiserücktrittversicherung.

Eine Reiserücktrittsversicherung erstattet Ihnen alle Reiserücktrittskosten, wenn Sie Ihre Reise nicht antreten können. Nutzen Sie den umfassenden Schutz, der nicht nur bei gesundheitlichen Rücktrittsgründen greift, sondern auch bei vielen anderen versicherten Ursachen. Hier mit nur einem Klick informieren und Angebot einholen.

Hier Informieren